KB TIPP – Anzahl der Kontakte anzeigen

quick_tipp_kontakte

 

Bei unserem letzten Mac Treffen in Lemgo wurde die Frage gestellt, wie man die Gesamtanzahl der Kontakte auf dem iPhone sehen kann. Vielleicht haben Sie sich diese Frage auch schon einmal gestellt. Wenn man sich in der Kontakte-App umschaut, dann findet man auf den ersten Blick nicht die Anzahl seiner Kontakte.

Die Funktion ist ein wenig versteckt und man kommt an diese Information auch nur über einen kleinen Umweg. Diese Schritte möchte ich mit Ihnen nachfolgend kurz durchgehen, damit auch Sie das nächste Mal wissen, wo Sie suchen müssen.

Zuerst einmal öffnen Sie Ihre Kontakte-App auf Ihrem iPhone.

 

Home

 

Hier sehen Sie alle Kontakte auf Ihrem iPhone und/oder Ihrem iCloud Account. Wenn Sie jetzt bei Ihren Kontakten ganz nach unten scrollen, werden Sie feststellen, dass nach Ihrem letzten Kontakt nichts mehr kommt und auch keine Gesamtanzahl der Kontakte angezeigt wird. Dieses wird sich aber gleich ändern.

 

Kontakte

 

Nun müssen Sie oben auf der linken Seite auf „Gruppen“ tippen.

 

Gruppen

 

Was Sie nun sehen, sind Ihre Kontakt-Gruppen. Hier müssen Sie aber weiter nichts machen, als oben auf der rechten Seite auf „Fertig“ zu drücken.

 

Gruppensicht

 

Danach kommen Sie wieder auf Ihre Kontaktliste zurück und es sieht so aus, als ob sich nichts verändert hätte…

 

Kontakte

 

… wenn Sie jetzt aber weiter nach unten scrollen, erscheint die Anzahl Ihrer Kontakte. Wenn Sie die Kontakte-App wieder schließen, so ist auch beim nächsten Öffnen die Anzahl der Kontakte wieder verschwunden und Sie müssen bei Bedarf wieder den kleinen Umweg gehen.

 
Anzahl

Vielleicht konnte ich Ihnen mit diesem kleinen Tipp weiterhelfen. Freuen Sie sich auf weitere KB-Tipps, welche in der nächsten Zeit folgen werden.

3 Gedanken zu „KB TIPP – Anzahl der Kontakte anzeigen

  1. Polarsturm Antworten

    Super, das hat hat mir e x t r e m geholfen getreu dem Motto:
    Sag Freund, was ist Theorie, wenn’s klappen soll und klappt doch nie,
    doch das ist Praxis, frag nicht dumm, wenn’s klappt und keiner weiß warum 🙂

    Gruß: Polarsturm

    • Andreas Schwietring Antworten

      Hallo Saskia.

      Danke zunächst für Deine Nachfrage.

      Grundsätzlich gibt es innerhalb von iOS aber auch bei macOS Menüs oder auch Tasten die erst sichtbar werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Es kann also gut sein, dass die Taste „Gruppen“ erst dann eingeblendet/aktiviert wird, wenn…
      a) … Kontakte überhaupt in mehr als eine Gruppen innerhalb eines Adressbuch-Dienstes¹ angelegt sind.
      b) … mehr als ein Adressbuch-Dienst¹ auf dem iPhone eingerichtet/aktiv ist.

      Je nach dem welche iOS Version Du einsetzt, müsste es seit iOS 10 aber möglich sein, dass Du in der Kontaktliste einfach ganz nach unten scrollen kannst und Du bekommst die Anzahl der Kontakte direkt eingeblendet ohne über die Funktion „Gruppen“ zu gehen.

      Ich hoffe, der Tipp hilft Dir weiter.
      Wenn Du so noch nicht weiter kommst, schicke uns doch eine persönliche E-Mail (siehe Kontaktbereich) mit einem Screenshot² von der betreffenden Ansicht auf Deinem iPhone. Gut wäre, wenn Du dann auch noch angibst, welches iPhone mit welcher iOS-Version³ Du nutzt.

      Viele Grüße,
      Andreas Schwietring.
      (JUNCTUS UG)

      __________________________________
      ¹/ Ein Adressbuch-Dienst ist z.B. in einem iCloud Account enthalten. Nutzt man z.B. auch einen Google-Account, so steht ein zusätzlicher Adressbuch-Dienst zur Verfügung. Beide Dienste stellen damit zwei unterschiedliche Konakt-Gruppen innerhalb der „Kontakte“-App dar.

      ²/ Screenshot am iPhone erstellen:
      a) „Home“-Taste drücken und halten…
      b) … gleichzeitig kurz die „Einschalt“-Taste betätigen…
      c) … dann beide Tasten wieder los lassen.
      d) Apple „Fotos“-App öffnen, dort ist Screenshot gespeichert.

      ³/ Info zur installierten iOS-Version:
      Die App „Einstellungen“ auf dem iPhone öffnen und dann in den Bereich > ‚Allgemein‘ > ‚Info‘ navigieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.