Mac und Ransom-Ware – Leseempfehlung

bnnr QT-Ransomware_w940Die „Mac&i“ Redaktion des Heise-Verlags hat am 22.07.2016 einen Artikel zu potenziellen Erpressungstrojanern und Mac-Malware veröffentlicht, den ich hiermit jedem einmal als Lektüre empfehle.

→ Erpressungstrojaner und Mac-Malware: Schützen statt zahlen

Bei Fragen und Hilfe zum Thema steht das Team der Kreativen-Breite gerne zur Verfügung.
(siehe Kontakt)

Die iCloud als Team nutzen

Cloud_Team_titel

Wenn wir uns in der Arbeitswelt umschauen, müssen wir oft innerhalb eines Teams zusammenarbeiten können. Ein gemeinsames Projekt steht an und dieses ist nur als Team durchzuführen. Vielleicht werden dem Projekt auch noch externe Mitarbeiter hinzugefügt. Wie kann man aber zusammenarbeiten, damit alle auf dem gleichen Stand sind. Hierzu gibt es sehr viele Möglichkeiten und unzählige Tools, welche einem das Arbeiten innerhalb eines Teams vereinfachen sollen. Doch wenn man bereits schon klare Vorstellungen von den einzelnen Funktionen hat, die ein solches Programm mitbringen muss, dann wird die Auswahl auf einmal nicht mehr so groß sein. Denn viele wollen möglicherweise so gut es geht, immer nur mit einem Programm arbeiten, nicht aber innerhalb von unzähligen Anwendungen, die „perfekte“ Teamarbeit organisieren. „Die iCloud als Team nutzen“ weiterlesen

Bloatware-Warnung für Mac-Anwender

bnnr_2016-07-20
Finger weg von fragwürdigen HIlfsprogrammen für den Mac

Aufgrund eines aktuellen Beitrages auf MacLife.de möchte auch ich an der Stelle eine klare Warnung vor #MacKeeper aussprechen. Obwohl schon seit Jahren in Verruf und auch den schlechtesten Nutzerbewertungen (z.B. auf MacUpdate.com) findet diese Soft Bloatware im wahrsten Sinne immer wieder seine Opfer unter der Mac-Anwenderschaft. Die zahlreichen Beiträge im Apple-Forum sprechen für sich. „Bloatware-Warnung für Mac-Anwender“ weiterlesen

Wanted! Coworker’in gesucht

mtv1_l_MacBookDesktop_KB-Wtd4_800px

In unserem Coworking-Space in Lemgo steht ein Schreibtisch bereit…

Da eins unserer Team-Mitglieder dauerhaft auf eine Satelliten-Station ausgewichen ist, suchen wir einen zusätzliches Coworking-Mitglied. Aktuell sind wir zu zweit, doch wären wir gerne wieder zu dritt in unserem Lemgoer Büro und stellen folgende Ausstattung zur gemeinsamen Nutzung bereit:

  • Schneller Internet-Zugang (Kabelanschluss),
  • Mehrere Drucker und Scanner (bis DIN A3),
  • Beamer, Whiteboard und Flipchart,
  • Kaffeemaschine, Sitzecke und Besprechungstisch
  • Sowie den bereits erwähnten, „schlüsselfertigen“ Schreibtisch, nebst zugehörender Sitzvorrichtung 🙂

„Wanted! Coworker’in gesucht“ weiterlesen

Unternehmen als Marke im Internet

Sind Sie auch online zu erreichen? Diese Frage müssen Unternehmen in den letzten Jahren immer wieder beantworten. In den nächsten Jahren wird diese Frage wahrscheinlich immer weniger gestellt, denn dann wird die Internetpräsenz eines Unternehmens als Selbstverständlichkeit empfunden. In den vergangenen Jahren hat sich eine Menge im Internet getan und heute ist der Status „online“ unser täglicher Begleiter. Warum auch Unternehmen sich immer mehr mit dem Thema „Präsenz im Internet“ auseinandersetzen müssen und was dabei zu beachten ist, das möchte ich Ihnen nachfolgend in diesem Beitrag zeigen. „Unternehmen als Marke im Internet“ weiterlesen

Gedanken zum Sinn und Unsinn von Nachrichten-Apps

mikado-672394_800pxMessenger Programme und deren Dienste sprießen wie die Pilze aus dem Boden. Neben den Platzhirschen wie WhatsApp gibt es eine schier unüberschaubare Menge an Nachrichtendiensten. Der Bitkom e.V. hat eine aktuelle Marktverteilung und Nutzungsstatistik für Deutschland veröffentlicht in der die größten Dienste genannt werden. „Gedanken zum Sinn und Unsinn von Nachrichten-Apps“ weiterlesen