Netzwerktreffen Coworking OWL in Herford

geralt / Pixabay

Wir laden euch alle herzlich zu einem Netzwerktreffen ein zum Thema Coworking OWL.

Ausgehend vom letzten Treffen in Bielefeld hat uns das Denkwerk Herford eingeladen die Räumlichkeiten zu nutzen. Wir wollen die Themen weitertragen, die wir beim letzten mal angesprochen haben:

  • Blog Coworking OWL weiterführen und Informationen der Coworking Spaces zusammentragen
  • Neues aus dem Coworking Space Lemgo in Gründung

Datum: Montag, 05.03.2018
Uhrzeit: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Adresse: Leopoldstraße 2-8, 32051 Herford
Web: denkwerk-herford.de

Hier geht es zum Event bei Xing.

Gedanken zu einem virtuellen Coworking Space

Von einem lieben Menschen aus der Coworking OWL Community erhielt ich die Anregung neben einem Coworking Space auch einen virtuellen Coworking Space mit zu berücksichtigen.
Als unser Büro damals aufgelöst wurde (ein Kollege ging nach Hamburg und ich für ein Jahr nach Koblenz) haben wir an der Idee festgehalten und die Kreative Breite als einen „virtuellen Coworking Space“ bezeichnet. Das hat allerdings nicht geklappt und wir (zumindest ich) haben auch nicht so recht daran geglaubt, zumal wir in der Zeit andere Aufgaben als die der Selbständigkeit hatten. Weitere Hintergründe zur Entstehung der Kreativen Breite gibt’s in meinem anderen Blog.
Aber jetzt sieht das ganze etwas anders aus. Ich glaube nicht, dass wir es schaffen können einen rein virtuellen Space zu gründen und zu halten. Das ist auch nicht das primäre Ziel. Aber wenn wir es wirklich schaffen einen ortsgebundenen Space zu schaffen wäre es aus jetziger Sicht sinnvoll den virtuellen Space mit zu berücksichtigen. Das Problem bei der Telearbeit: aus den Augen, aus dem Sinn. Man braucht Erfahrung und gute Kenntnis der anderen sowie häufigere Telefonate als üblich. Das kann geschult und trainiert werden.
Ich biete neuerdings ja Webinare an. Wie wäre es einmal im Monat ein virtuelles Meeting abzuhalten wo wir uns alle „synchronisieren“ können? Dazu bieten wir regelmäßige Webinare aus den eigenen Reihen an mit Themen, die für Coworker und Interessierte der Region interessant sind.
Ich weiß, die anderen, „etablierten“ Spaces wie das Denkwerk in Herford machen das vor Ort. Aber diese Technik kann gerade das virtuelle Coworking beleben. Das bedeutet aber auch dass man aktiv mitarbeitet und sich nicht nur berieseln lässt. Ob da genügend Leute die Zeit dazu haben?
Ich merke während des Schreibens, dass ich gern auch „näher“ an „meinen“ Coworkern und Interessierten dran wäre, an der Coworking OWL Community. Gerne würde ich unseren Slack Workspace (Anmeldung erforderlich) wieder aufleben lassen, der allerdings nie richtig zum Einsatz kam.
Ja, wir haben GROSSES vor 😉

Treffen mit Fraunhofer Institut Lemgo

Dennis und ich haben uns heute mit Herrn Jasperneite vom Fraunhofer Institut Lemgo getroffen. Die haben nämlich das Objekt Ecke Mittelstraße/Haferstraße gemietet, welches wir für unseren Coworking Space Lemgo nutzen wollten und sich gut eignen könne.

Letzten Endes wird der Raum zu klein sein fürs Fraunhofer und den Space. Aber wir haben festgestellt, dass wir ein ähnliches Mindset haben und weiterhin in Kontakt und Austausch bleiben wollen.

Best Practice – „Ich war eine (Win-)Dose“

Banner Apple IT-Praxis, macOS, OS X Server

Viele halten Macs für inkompatibel oder schlicht nicht für sinnvoll in Office-Umgebungen. Das nachfolgende Beispiel beweist das Gegenteil. Sowohl in Sachen Kompatibilität, Leistungsfähigkeit und praxisgerechter Anwendbarkeit beweist der Mac mit OS X als Server Version welche Möglichkeiten in ihm stecken.

„Best Practice – „Ich war eine (Win-)Dose““ weiterlesen

„Kreative-Breite“ – #Coworking goes #Virtual

Die beständigste aller Konstanten ist die der Veränderung.

Titelbild_KB_farbe_fg0800

Das #Coworking-Team „Kreative-Breite“ ändert ihre „räumliche“ Konstellation. Das Büro in der Breiten Straße 4 wird zum 31. Januar 2017 nicht mehr fortgeführt. Unserer gemeinsamen Philosophie des Coworkings aka „Kreative-Breite“ wird das aber keinen Abbruch tun. „„Kreative-Breite“ – #Coworking goes #Virtual“ weiterlesen

Blended-Learning in Unternehmen (Serie 1 v. 3)

Blended-Learning, Consulting , Beratung, Management

Blended-Learning, was ist das überhaupt (Präambel)

Der Begriff Blended-Learning ist ähnlich diffus und sperrig wie z.B. Industrie 4.0, Bildung 4.0 oder die Digitalisierung im allgemeinen. Im ersten Moment denken die meisten immer nur an E-Learning, jedoch grenzt das die Thematik viel zu sehr ein. „Blended-Learning in Unternehmen (Serie 1 v. 3)“ weiterlesen

macOS Sierra – das Aus für Adobe CS?! (UPDATE 3)

Dieser Artikel wurde das erste mal Anfang Juli 2016 veröffentlich, als die ersten öffentlichen Beta Versionen von macOS Sierra (10.12) zur Verfügung standen. Der Artikel wurde mit aktuellen Infos ergänzt – siehe…
 Update 1: 29.07.2016 → Update 2: 29.09.2016 → Update 3: 01.11.2017
Beachtenswert sind auch die Kommentare, dort sind weitere Infos und Erfahrungsberichte zu finden. Danke an der Stelle für das aktive Feedback unserer Leser'innen.

Banner macOS vs AdobeCSMit Veröffentlichung des neuen Betriebssystems macOS Sierra (10.12) ist Schluss mit der Unterstützung von Java 6 – und damit werden auch ältere Adobe Creative-Suite Versionen bis einschl. Version 6 nicht mehr auf dem Mac laufen.

„macOS Sierra – das Aus für Adobe CS?! (UPDATE 3)“ weiterlesen

Schreibtisch sucht Nutzer’in

mtv1_l_macbookdesktop_kb-wtd4_600pxIn unserem Coworking-Space in Lemgo steht ein Schreibtisch bereit…

In eigener Sache möchten wir noch einmal Werbung für unser Gemeinschaftsbüro machen. Wir haben derzeit noch einen Schreibtischplatz frei und würden uns freuen diesen mit einem neuen Coworking-Mitglied besetzen zu können. Folgende Ausstattung stehen zur gemeinsamen Nutzung bereit:

  • Internet-Zugang,
  • Mehrere Drucker und Scanner (bis DIN A3),
  • Beamer, Whiteboard und Flipchart,
  • Kaffeemaschine, Sitzecke und Besprechungstisch
  • Sowie den bereits erwähnten, „schlüsselfertigen“ Schreibtisch, nebst zugehörender Sitzvorrichtung 🙂

„Schreibtisch sucht Nutzer’in“ weiterlesen

Mac und Ransom-Ware – Leseempfehlung

bnnr QT-Ransomware_w940Die „Mac&i“ Redaktion des Heise-Verlags hat am 22.07.2016 einen Artikel zu potenziellen Erpressungstrojanern und Mac-Malware veröffentlicht, den ich hiermit jedem einmal als Lektüre empfehle.

→ Erpressungstrojaner und Mac-Malware: Schützen statt zahlen

Bei Fragen und Hilfe zum Thema steht das Team der Kreativen-Breite gerne zur Verfügung.
(siehe Kontakt)

Die iCloud als Team nutzen

Cloud_Team_titel

Wenn wir uns in der Arbeitswelt umschauen, müssen wir oft innerhalb eines Teams zusammenarbeiten können. Ein gemeinsames Projekt steht an und dieses ist nur als Team durchzuführen. Vielleicht werden dem Projekt auch noch externe Mitarbeiter hinzugefügt. Wie kann man aber zusammenarbeiten, damit alle auf dem gleichen Stand sind. Hierzu gibt es sehr viele Möglichkeiten und unzählige Tools, welche einem das Arbeiten innerhalb eines Teams vereinfachen sollen. Doch wenn man bereits schon klare Vorstellungen von den einzelnen Funktionen hat, die ein solches Programm mitbringen muss, dann wird die Auswahl auf einmal nicht mehr so groß sein. Denn viele wollen möglicherweise so gut es geht, immer nur mit einem Programm arbeiten, nicht aber innerhalb von unzähligen Anwendungen, die „perfekte“ Teamarbeit organisieren. „Die iCloud als Team nutzen“ weiterlesen